Nach der Leistungsprüfung am 13.07.2013 wurde die Einweihung des neuen Gerätewagen Logistik 1 durchgeführt. Hierzu haben sich einige Feuerwehren aus den Stadtgebiet Pegnitz sowie von den Patenwehren am Feuerwehrhaus eingefunden. Außerdem war der Bürgermeister Uwe Raab mit einigen Stadträten, Feuerwehrsachbearbeiter, Polizei und die Feuerwehrführung des Landkreis Bayreuth anwesend.

Den kirchlichen Segen führte Pfarrer Josef Hell nach einer kurzen Andacht durch.

Anschließend hat Bürgermeister Raab in seiner Ansprache die Beschaffung des neuen Fahrzeuges dargestellt und den Fahrzeugschlüssel an Kommandant Fröba übergeben.

Bei den Ansprachen von KBR Schreck und Kommandant Fröba wurde auf die Einsatzmöglichkeiten sowie auf die technischen Merkmale eingegangen.

Die Feuerwehrkapelle Markt Trockau hat für die entsprechende Unterhaltung gesorgt.

Fahrzeugdaten:

Typ: TGL 8.180 4X2 BB              Euro 5
Leistung: 135kW/180PS
Achsabstand: 3311mm
Gesamtgewicht: 7490kg
Achslast hinten: 5600kg
Achslast vorne: 3700kg
Aufbau: Hensel
Ladebordwand: Dautel Hubkraft 1500kg bei Schwerpunktabstand 1000mm
Sonderausstatung: Seidliche Planen als Schiebeplane, Schiebeverdeck, Heckwarnanlage, Heckwarnmarkierung, PKW-Anhängerkupplung, Rollwagen Windrad, Rollwagen TS8, Rollwagen Schlauch, Rollwagen Atemschutz, Rollwagen Gitterbox, Rollwagen Beleuchtung, Hubwagen und Schwerlasttrage.

 

 

k-IMG_9806

k-IMG_9866 k-IMG_9874 k-IMG_9877 k-IMG_9889 k-IMG_9898 k-IMG_9917 k-IMG_9920 k-IMG_9923 k-IMG_9946

Hier zum Bericht des KFV-Bayreuth.